ANIMATION COVID19 PERSONAL TRAINING Mirko Mohr
MIRKO MOHR PERSONALTRAINING KETTLEBELL TRX

Optimierung der Ruheherzfrequenz

Ihr Personal Trainer Mirko Mohr

 neue Bewegungsabläufe

Hypertrophie & Kraft

Kalorien verbrennen & Willenskraft

Die Anforderungen an Personal Training sind so vielfach, wie die Bedürfnise, meiner Kunden.

Eine schnell umsetzbare, individuelle Lösung ist mein Ziel für Sie.

Modern und effizient, wie die Zeit, in der wir leben.


Aktiviert für Ihren "ERFOLG"!


Sportliches Training und dessen Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen sind unsere treibende Kraft. Meine Motivation ist es, Sie bei der Umsetzung Ihrers Vorhabens zu begleiten.




Muskeltraining und dessen Auswirkungen auf den Menschen und die Gesellschaft,treiben mich an. Sport ist die treibende Kraft und ermöglicht erst ein gesundes Miteinander in Kulturen. Es ist mein bestreben, jedem meiner Kunden beim Erreichen seiner sportlichen Ziele bestmöglich zu unterstützen. Sport, Ernährung und Zeit stehen in einem wichtigen Verhältnis, das ich für Sie optimiere.

So können Sie es erfolgreich umsetzen. 

MIRKO MOHR

  PERSONAL TRAINER 

FITNESS COACH 

TRAININGSZEITEN

Personal Trainer Mirko Mohr LOGO ON

MONTAG - FREITAG

5:00 Uhr  - 22:00 Uhr

SAMSTAG - SONNTAG

6:00 Uhr - 20:00 Uhr 

Mirko Mohr ist ein sehr leidenschaftlicher Trainer, der mit viel Ehrgeiz und Mühe das Training gestaltet und weiß, wie man die Leute gut motiviert und an ihre Grenzen bringt. Zudem erhält man außerhalb der Trainingszeiten Ernährungsratschläge und Ansporn, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Er pflegt einen freundlichen Umgang mit seinen Kunden und bringt viel professionelle Erfahrung und Lebensweisheit mit sich. Ich kann ihn als Personaltrainer 100% weiter empfehlen und freue mich auf die weiteren Trainingseinheiten.


Eine sehr positive Betreuung mit zielführenden Übungen abgestimmt auf die persönliche Situation.
Mirko ist als engagierter u. professioneller Betreuer aufgetreten und kann überzeugen.

PERSONAL TRAINER MIRKO MOHR KOOPERATION

Dieses speichert nun den Schmerz sehr intensiv ab, da die emotionale Ebene ebenfalls stark beansprucht ist. So kann dieser Schmerz immer wieder auftreten, sobald eine erneute Stresssituation auftritt. Um aus dem Teufelskreis herauszukommen, können Sie an verschiedenen Stellen ansetzen: bei Ihrer Ernährung, Ihrem Schlafverhalten und der körperlichen Bewegung.Ernährung und das Piriformis-Syndrom Eine falsche Ernährung kann ganz erheblichen Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Muskulatur haben. Eine der Hauptursachen von Schmerzen sind nämlich Entzündungen. Diese entstehen nicht nur durch Überlastung, Fehlhaltungen und andere physische Probleme, auch Stress, Umweltgifte und schlechte Ernährung können dafür verantwortlich sein. Eine akute Entzündung ist im Prinzip durchaus sinnvoll, denn auf diese Weise reagiert der Körper auf Verletzungen: Er schickt seine »Helfer«, um die Schäden zu reparieren. Wird die Entzündung jedoch chronisch, befindet man sich in einer Art »Krisenmodus«.

Gefördert werden diese Krisenherde unter anderem durch falsche Ernährung und Umweltgifte.

Sportarten, die einseitigen, eintönigen Bewegungsmustern folgen, bergen üblicherweise ein höheres Risiko für Fehlbelastungen und Überlastungen als solche mit vielseitigen Bewegungsmustern. Der Beinschlag beim Brustschwimmen ist sicherlich auch nicht zu empfehlen, wenn man bereits Probleme mit dem Piriformis hat. Dennoch: eine Sportart an sich, die signifikant häufiger zum Piriformis-Syndrom führt, gibt es nicht. Hilfreicher ist es, sich zu fragen:Wie übe ich die jeweilige Sportart aus?« und Welche weiteren Lebensumstände begünstigen eventuell die Entstehung?

Beim Joggen – um bei diesem Beispiel einer weitverbreiteten Volkssportart zu bleiben – sind weitere Faktoren natürlich auch der Laufstil und das Schuhwerk, durch die es zu Fehlbelastungen kommen kann. Meine Empfehlung ist entsprechend nicht, bestimmte Sportarten präventiv bleiben zu lassen, sondern wie oben erwähnt einseitige Überlastungen vorzeitig zu erspüren und vor allem generell entspannter, also ohne Leistungsgedanken, ausgleichenden Freizeitsport zu betreiben.

Alles andere läuft auf Sparflame, um Energie zu sparen. Die fehlende Energie besorgt sich der Körper, indem er körpereigene Ressourcen verfeuert. Er verbrennt vor allem Muskeleiweiß. Und das ist der große Nachteil der meisten Diäten. Auf der Waage zeigt sich zwar schnell ein Gewichtsverlust, aber der Körperfettanteil verringert sich nur unwesentlich. Wir verlieren vor allem Muskelmasse und Wasser.

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben diese Woche rund 7.600 kcal eingespart bzw. die Energie verbrannt, die in einem 1 Kilogramm Fett steckt. Zugegeben, vielleicht essen Sie nicht alles, was auf der Liste steht oder Sie treiben weniger Sport. Aber müssen Sie wirklich pro Woche 1 Kilogramm Fett verbrennen? Reicht es nicht auch, wenn Sie mit kleinen Maßnahmen langfristig Gewicht verlieren und das dann aber auch halten können?

Du bekommst es trotz unzähliger Anläufe einfach nicht hin etwas nachhaltig & dauerhaft an deiner Ernährung und Figur zu verändern?

Crash-Diäten sind dafür keine Option, denn nach Abbruch der Kurzzeit-Hunger-Phase kommt der Jojo-Effekt und die ungewünschte Problemzone wird noch schlimmer.

Es gibt einen Lösungsweg: Die nachhaltige Umstellung deiner Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten! Ein hartes Trainingsprogramm ist dafür nicht notwendig.

Genau hierfür möchte ich dir Patric Heizmann als geschätzten Experten & Coach empfehlen und dich zu seinem kostenlose Online-Workshop einladen.

In diesem ca. 60 minütigen Training zeigt dir Patric, wie du ganz ohne Druck deine Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten positiv umstellst. Direkt nach diesem Workshop wirst du deutlich mehr Klarheit haben, wie du deine Problemzonen bekämpfst und endlich ins Handeln kommst. Das Beste für dich: Die Teilnahme ist völlig kostenlos!Da soll man bestimmte Lebensmittel vom Speiseplan streichen, während gleichzeitig andere aufgelistet werden, die man unbedingt in einer bestimmten  Menge und zu einer bestimmten  Zeit essen soll. Derart  komplizierte Programme können ausgezeichnet funktionieren, wenn Sie genügend Zeit zum Ein­kaufen, Kochen und Erstellen aufwendiger Speisepläne haben. Sind Sie dagegen eine viel beschäftigte Führungskraft, eine Mutter oder ein Vater, vergessen Sie es. Die meisten Menschen brauchen einen einfachen, aber effektiven Plan mit Lebensmitteln, die man überall kaufen kann.

Ich kenne Personal Trainer, die ihren Kunden zwei Stunden Bewegung pro Tag, fünf bis sieben kleinere Mahlzeiten und keine Süßigkeiten (keine Süßigkeiten?!) vorschreiben. Das mag ja für einen Bodybuilder oder vielleicht noch einen Selbstständigen angehen, aber für Leute wie mich mit einem Vollzeitjob und Kindern passt das nicht. Ich möchte nicht den ganzen Tag über in meinem Büro essen, sodass es dort wie in einem Imbiss riecht, und ich kann mir nicht zwei Stunden pro Tag zum Trainieren freihalten. Versuchen wir es stattdessen  lieber mit 45 Minuten Bewegung pro Tag.

Mirko ist ein sehr netter, motivierter und zuverlässiger Personal Trainer. Er geht auf die individuellen Wünsche ein und gibt auch wertvolle Tipps für die Zeit außerhalb der Trainingseinheit mit.

Super Training mit neuen Übungen, Erklärungen und neuen Belastungen, verständliche Beratung und jederzeit offen für Tipps rund um die Ernährung, Trainingspensum und Ausführung von Übungen !!:-)

 

                  alle Rechte vorbehalten

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren